Willkommen beim MFC Bad Neuenahrer Männerchor 1862 und Frauenchor e.V.

Probenzeiten:

Mittwochs 19.30 im Sängerheim, Telegrafenstr. 4

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich Willkommen auf der Internetseite des MFC-Bad Neuenahr. Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns etwas näher kennenzulernen. Gerne möchten wir Ihnen den Chor in den verschiedenen Rubriken vorstellen, alles Aktuelle berichten und die Geschichte des Chores erzählen. Gemischt ist das Ganze mit vielen Bildern und Hörproben des Chores.

Auch die nächsten Termine und Auftritte des Chores können Sie hier erfahren.

Sollten Sie Fragen haben schreiben sie uns.

Viel Spaß beim Lesen

Ihr

1. Vorsitzender

 

Hans Creuzberg



Aktuelles zur Corona-Situation

Auf Grund der derzeitigen Corona-Situation

finden aktuell keine Chor-Proben statt.

Das MFC-Kuchenfest am 4./5. April 2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wir leisten damit unseren Beitrag zu einer Eindämmung des Virus.

 

Wir hoffen, Sie bald wieder bei unseren Proben und Veranstaltungen begrüßen zu können.

Bleiben Sie bis dahin gesund!

 

Ihr

MFC Bad Neuenahr



 MFC Bad Neuenahr mit zehn neuen SängerInnen gut gerüstet

 

Jahreshauptversammlung des Bad Neuenahrer Männer- und Frauenchores

 

Am vergangenen Samstag, dem 29Februar 2020, trafen sich die Mitglieder des MFC - Bad Neuenahrer Männerchor 1862 und Frauenchor e.V. um in ihrer Jahreshauptversammlung Rückblick und Vorschau zu halten.

Unmittelbar vor den Sitzungsregularien trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Abendessen.

Um 19.30 Uhbegrüßte die stellvertretende MFC-Vorsitzende Helga Sonntag für den erkrankten Vorsitzenden Hans Creuzberg die zahlreichen Mitglieder, insbesondere den Präsidenten Dr. Ulrich Bauer, die Ehrenmitglieder Helga Sonntag und Hans-Gerd Ungersowie den Chorleiter Jürgen Rieser. In seinem schriftlichen Grußwort bedauerte der Vorsitzende Hans Creuzberg es sehr, nach 41 Jahren erstmalig nicht die Sitzung leiten zu können. Er grüßte alle Anwesenden und wünschte einen harmonischen Verlauf. Mit einem kräftigen Applaus wünschte die Versammlung ihm eine gute Genesung.

MFC-Präsident Dr. Ulrich Bauer erkannte im MFC eine große Begeisterung, die Liebe zur Musik und Freude an der Chorfamilie unter der bewährten Leitung. Er wünschte, dass die Verbundenheit der Sängerinnen und Sänger untereinander erhalten bleibt für die Zukunft.

Für den Chorverband Rheinland-Pfalz ehrte der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes, Günter Nerger fünf Vorstandmitglieder des MFC für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Vorstandsarbeit: Hans-Gerd Unger für 50 Jahre, Helga Sonntag für 40 Jahre, Bernhard Stahl für 35 Jahre, Werner Unger und Reiner Drüke für 25 Jahre emsigen Einsatzes zu Gunsten der Chorfamilie.

Im Jahresbericht zogen die zahlreichen Veranstaltungen und Höhepunkte des Choresim abgelaufenen Jahr noch einmal an der Versammlung vorüber.

Die Sitzungsleiterin Helga Sonntag nahm das Stichwort der Verbundenheit des Präsidenten noch einmal auf und erläuterte, dass gerade diese Verbundenheit durch den großen Einsatz Vieler in der großen Chorfamilie nicht nur den Bau des schuldenfreien Sängerheims vor 14 Jahren sondern auch viele gemeinsame Aktionen erst ermöglicht haben und bis heute gerade diese Verbundenheit fördern.

Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden der Präsident Dr. Ulrich Bauer, die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Helga Sonntag und Erich Stadtfeld und die Schriftführerin Susanne Schenk in geheimer Wahl einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Seit dem Sommer 2019 konnte der MFC 10 neue Sängerinnen und Sänger in seinen Reihen willkommen heißen. Diese wurden mit einem formschönen Glas mit MFC-Emblem begrüßt. Bei den Ehrungen für fleißigen Probenbesuch wurden insgesamt 31 Sängerinnen und Sänger ausgezeichnetDabei hat das Ehepaar Marlies und Willi von den Driesch keinen der insgesamt 50 Chortermine verpasst. Sie alle erhielten jeweils Getränkebons für die geselligen Stunden nach den Chorproben

Der Versammlung wurde an diesem Abend erstmalig die neue Chorkleidung vorgestellt. Sie wird zu sehen sein beim Frühlingskonzert des MFC am 1. Mai.

Chorleiter Jürgen Rieser grüßte die Versammlung und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit Vorstand und Chor. Der Chor trägt alle Ideen mit, was allen viel Freude bereitet. Rieser schaute zurück auf die gelungenen Konzerte, die durch den Einsatz aller Beteiligten möglich waren. Er freute sich über die vielen neuen SängerInnen der vergangenen Jahre und den konstant guten Probenbesuch, der das Fundament für die qualitativ hochwertigen Konzerte istMit Freude schaue er auf das neue Chorjahr.

Am Ende der überaus harmonischen Jahreshauptversammlung stellte Helga Sonntagden Terminplan für das Jahr 2020 vor, den alle Chor-Interessierten bereits heute notieren können

das beliebte Kuchenfest am 4. und 5. April, das traditionelle Frühlingskonzert am 1. Maium 19.00 Uhr in der Kleinen Bühne im Kurpark, am 10. Mai das gemütliche Chor-Frühstück, am 28.6. die Gestaltung einer Matinee in der Villa Sibilladie offenen Volks- und Wanderlieder-Singen in der Hemmessener Hütte am 7. Juli, 14. Juli, 21. Juli, 28. Juli und 4. August, jeweils ab 19.30 Uhr, das zweite Kuchenfest am 24. und 25. Oktober, das festliche Konzert zur Weihnachtszeit am 6. Dezember um 17.00 Uhr in der Rosenkranzkirche und das offene Adventslieder-Singen in der Hemmessener Hütte am 8. Dezember 2020. All diese Termine sowie alle weiteren Informationen des MFC stehen auch auf der choreigenen Homepage unter www.mfc-badneuenahr.de.

Für die große MFC-Jahresfahrt nach Rosenheim, die Stadt der Rosenheim-Cops mit einem umfangreichen Programm vom 11. bis 17. Oktober 2020 wurden bereits im Rahmen der Versammlung viele Anmeldungen entgegengenommen. Weitere Anmeldungen, natürlich auch von Nicht-Chormitgliedern und Informationen sind jederzeit möglich über Werner Unger, Telefon-Nr. 24348 oder per mail: w.unger@architekten-unger.de.

Somit steht den Sängerinnen und Sängern ein sehr probenintensives und schaffensreiches, aber auch erlebnisreiches und schönes Jahr bevor, auf das sich alle Chormitglieder freuen.

Nach der Jahreshauptversammlung saßen die Chormitglieder noch in gemütlicher Unterhaltung zusammen.

Chorproben des gemischten Chores sind auch weiterhin jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im MFC-Sängerheim neben der Rosenkranzkirche. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen in der großen Chorfamilie.



2. Chor – Coaching mit Johannes Kalpers

Intensives Proben beim MFC Bad Neuenahr

 

Weihnachten naht – auch wenn das im Moment noch etwas unwirklich erscheint, für Chöre hat die Probenarbeit für weihnachtliche Konzerte längst begonnen. So auch für den MFC.

Aus diesem Grund war am vergangenen Sonntag auch wieder der Tenor Johannes Kalpers im Sängerheim, um die Aktiven gemeinsam mit Chorleiter Jürgen Rieser zu schulen.

Ein Solist zusätzlich zum Chorleiter? Nun, Kalpers leitet selbst auch mehrere Chöre und hat daher auch ein Gespür dafür, mit den Sängerinnen und Sängern zu arbeiten.

Nach intensiven Atem- und Stimmübungen begann die Arbeit an drei neuen Chorwerken, die im Weihnachtskonzert zur Aufführung gelangen werden. Die Aussprache wurde verbessert, feine Nuancen und Betonungen wurden herausgearbeitet und immer wieder bewies Kalpers, welche Ausdruckskraft die Stimme hat, wenn sie nur richtig eingesetzt wird.

Ein anstrengender Tag, denn bei einem solchen Coaching ist höchste Konzentration gefordert. Zwischendurch gab es natürlich auch Pausen, die viele Aktive nutzten, um mit dem sympathischen Solisten ein wenig zu plaudern, bevor die Arbeit wieder fortgesetzt wurde.

Ein lohnender Tag – darin waren sich alle Aktiven einig, denn jeder einzelne hat dazugelernt und neue Erfahrungen gesammelt. Und die Vorfreude auf das große Konzert am 8. 12. 2019 um 17 Uhr in der Rosenkranzkirche mit der Solistin Hannah Gries ist weiter gewachsen.